Schulanmeldung für unsere Erstklässler

Liebe Eltern,

da dieses Jahr die Schulanmeldung leider anders verlaufen wird als gewohnt, finden Sie hier wichtige Informationen und Formulare zum Download.

Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/23

Liebe Eltern der zukünftigen Schulkinder,

ich freue mich sehr darauf, alle ABC-Kinder zum kommenden Schuljahr 22/23 in unserer Schule zu begrüßen. In den Kooperationsstunden konnte ich Ihre Kinder bereits kennenlernen und bin froh, dass diese Stunden auch weiterhin stattfinden können.

Heute möchte ich Ihnen den Termin zur Schulanmeldung Ihres Kindes an der Burkhard-von-Hohenfels-Schule mitteilen. Auch in diesem Jahr muss die Schulanmeldung aufgrund der Pandemie schriftlich erfolgen und zwar im Zeitraum vom 1. bis zum 11. Februar 2022.

Alle wichtige Informationen und Formulare die Sie zur Schulanmeldung benötigen, haben wir diesem Schreiben beigelegt. Bitte lesen Sie sich alles sorgfältig durch und senden Sie die ausgefüllten Formulare, sowie jeweils eine Kopie des Geburtsscheines Ihres Kindes, des letzten Eintrages im Untersuchungsheft (U-Heft) und des Impfpasses, bezogen auf die Masernimpfung, in dem angegebenen Zeitrauman die Schuladresse (Burkhard-von-Hohenfels-Schule, Jahnstr. 5, 78354 Sipplingen), oder werfen Sie den Umschlag mit allen Unterlagen bis zum 11.2.2022 direkt in den Briefkasten der Schule ein. Bei Fragen können Sie sich an mich oder direkt an das Sekretariat (07551/915526, Fr. Jerg) wenden.

Herzliche Grüße

Ellen Götz

Allgemeine Informationen zur Einschulung 

A:     Alle Kinder, die bis zum 30.06.2022 das 6. Lebensjahr vollendet haben, sind schulpflichtig und müssen in der Schule angemeldet werden.

B:      Kinder, die im Zeitraum zwischen dem 1.07.2022 und dem 30.06.2023 das 6. Lebensjahr vollenden, können von den Erziehungsberechtigten freiwillig zum Schulbesuch angemeldet werden. Dies kann zum offiziellen Anmeldetermin geschehen oder zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt. Späteste Anmeldung ist der 31.07. des laufenden Kalenderjahres 2022. Bitte beachten Sie, dass nach der Anmeldung die Schulpflicht besteht!

C:      Für Kinder, die im Vorjahr zurückgestellt wurden und Kinder, die eventuell zurückgestellt werden sollen, müssen die Anträge ebenfalls schriftlich im Schulanmeldezeitraum, vom 1. bis zum 11. Februar, schriftlich eingereicht werden. Über eine vorzeitige Einschulung, bzw. Zurückstellung entscheidet die Schule (evtl. unter Einbeziehung des Gesundheitsamtes, Schuleignungstests).