Das Profil unserer zukunftsorientierten Schule

 

· Das christliche Menschenbild ist die Grundlage des Gesamtkonzepts unserer Schule.

· Jeder Mensch ist in seiner Persönlichkeit und Eigenart wertvoll.

· So wie er ist, wird er angenommen und gefördert.

· Die Stärkung der Persönlichkeit jedes Einzelnen ist uns wichtig.

· Die familiäre Atmosphäre an unserer Schule ist der große Vorteil.

· Jeder kennt jeden und kümmert sich um jeden.

· In unserer Schule arbeiten Erwachsene, die Zeit für junge Menschen haben, ihnen zuhören und sie ernst  

  nehmen.

· Durch diesen persönlichen Bezug gelingt eine individuelle Förderung, insbesondere bei Lerndefiziten, z.B.:    LRS- und Dyskalkulie.

· Wir gestalten gemeinsam eine Schule, in der sich alle wohlfühlen.

· Die modernen Medien werden hier bewusst eingesetzt.

· Unser ganzes Tun und Streben trachtet danach, Kindern die Freude am Lernen zu geben und zu erhalten.

· Wir unterrichten nicht Fächer, sondern Kinder.

· Eine gesunde Schule fördert ihre Schüler durch ein vielfältiges bewegungs- und ernährungsbewusstes

  Programm: „Klasse2000“, „Schulfrucht/Schulmilch“, „Olympia ruft: mach mit!“, Ernährungsführerschein

  etc.

· Die Leseförderung ist uns ein besonderes Anliegen. Sie wird erreicht durch das Lesen von Ganzschriften,

  durch feste Lesezeiten, Schülerbücherei, Kooperation mit der Stadtbücherei Überlingen, Lesewettbewerbe

  usw.

· Wir sind eine offene zuverlässige Ganztagesschule mit einem vielfältigen Angebot

· Unsere Schule gelingt, wenn im gemeinsamen Handeln der gegenseitige Respekt, die Fürsorge und die

   Konsequenz im Gleichgewicht sind.